Summer Days -15% AUF alle Plastischen Chirurgschen eingriffe im Juli und August
COVID-19 - wichtige Informationen
Generic selectors
Nur genaue Übereinstimmungen
Suche im Titel
Search in content
BERATUNGSGESPRÄCH VEREINBARENRUFEN SIE UNS AN

Bruststraffung

Jedes ästhetische Problem erfordert eine individuelle Lösung, die den anatomischen Verhältnissen des Körpers genau entspricht. Bei Brustoperationen ist diese Regel besonders zu beachten.
BERATUNGSGESPRÄCH VEREINBAREN

SCHNELLE INFO:

Gewinnen Sie Ihre schöne Brustform ohne Implantat zurück
Effektive Lösung der Brustasymmetrie
Für eine zusätzliche Auffüllung des Brustvolumens können Implantate oder Eigenfett verwendet werden

Eine feste Brust ist ein Traum jeder Frau, viele Frauen sind mit ihrer Brust jedoch unzufrieden. Durch Schwangerschaft, Stillzeit, zunehmendes Alter oder durch den Einfluss der Schwerkraft verlieren die Brüste die jugendliche Straffheit und beginnen langsam zu erschlaffen. Es handelt sich dabei nicht um ein rein ästhetisches Problem: schlaffe Brüste können körperlich unangenehm sein und das tägliche Leben ihrer Trägerinnen erschweren. Die Lösung ist eine Bruststraffung (Mammaplastik). Im Rahmen dieser Operation bringen wir Ihre Brust in die gewünschte Form, damit Sie sich in Ihrem Körper wieder wohl fühlen.

WAS IST MAMMAPLASTIK?

Das Ziel der Bruststraffung liegt darin, den Warzenhof in die anatomisch korrekte (jugendliche) Position zu bringen, den Hautüberschuss zu reduzieren und eventuell auch gleichzeitig das Volumen der Brustdrüse aufzufüllen oder zu reduzieren.

Viele Patientinnen haben Angst vor einer Bruststraffung und verschieben diese hauptsächlich aufgrund der typischen Narbe in Form eines Ankers, die der Eingriff häufig mit sich bringt. Es gibt aber auch andere Schnittführungen, da mehrere Techniken eingesetzt werden können. Mit einer guten präoperativen und insbesondere postoperativen Versorgung können darüber hinaus die resultierenden Narben vollständig minimiert werden.

VERSCHIEDENE TECHNIKEN DER BRUSTSTRAFFUNG MIT VERSCHIEDENEN SCHNITTFÜHRUNGEN:

Bruststraffung mit einer typischen umgekehrten "T"-förmigen Narbe

Eine Narbe um den Warzenhof herum und nachträglich senkrecht zur Unterbrustfalte und eine Narbe im Bereich der Unterbrustfalte sind bei allen Patientinnen möglich, und zwar auch bei starker Brusterschlaffung (Ptosis) oder bei Wunsch nach starker Reduktion.

Sog. SINGLE SCAR-Methode oder modifizierte Lejour/Pitanguy-Technik, bzw. VTT/Lollipop-Technik

Der Vorteil dieses Operationsverfahrens liegt darin, dass nur eine sichtbare Narbe (eine vertikale Narbe, die vom Warzenhof nach unten führt) gemacht wird und dass die Stillfähigkeit erhalten bleibt. Diese Vorgehensweise eignet sich für die meisten Bruststraffungen und kleinere Brustreduktionen, wobei eine natürliche und dauerhafte Brustform gewährleistet ist.

Round Block-Methode

Die resultierende Narbe befindet sich lediglich um den Warzenhof. Diese Operationstechnik hat eine beschränkte Indikation und ist für die meisten Patientinnen nicht geeignet. Bei schlechter Indikation kann die resultierende Narbe dagegen sehr breit und die Brustform unschön sein.

Die für Sie geeignete Technik def Bruststraffung wird von Ihrem Chirurgen in einer persönlichen Beratung bestimmt werden.

Dabei spielen nicht nur die Form und Größe der Brust und der Grad der Brusterschlaffung eine Rolle, sondern auch die Qualität und Struktur der Milchdrüse, die Qualität und Elastizität der Haut und andere Faktoren.

FÜR WEN IST DIE OPERATION OPTIMAL GEEIGNET

Die Bruststraffung ist für jede Patientin geeignet, die mit der Form und dem Volumen ihrer Brust unzufrieden ist oder unter Brustasymmetrie leidet. Vor jedem Eingriff ist eine Beratung mit einem Plastischen Chirurgen erforderlich, der mit Ihnen mögliche Lösungen bespricht und auf der Grundlage einer sorgfältigen Untersuchung auch die optimale Technik empfiehlt.

Da zu den schönen Brüsten auch das Dekolleté gehört, kann unser Plastischer Chirurg eventuell eine präoperative Hautbehandlung oder eine Therapie der Unterhaut empfehlen, wodurch optimale postoperative Ergebnisse und eine nachhaltigere Wirkung erzielt werden. Weitere Informationen zu möglichen zusätzlichen Behandlungen finden Sie auf unserer Webseite im Abteil Gerätetherapie und SCHÖNHEIT.

BRUSTSTRAFFUNG in PRAG

In der ABClinic Art & Beauty können sich auch Patientinnen aus dem Ausland, die sich für das Verfahren in Prag (Tschechien) entscheiden, einer Bruststraffung unterziehen. Das Klinikpersonal spricht mehrere Weltsprachen.

Die erste Konsultation kann telefonisch oder online erfolgen. Die Patientin beschreibt dem Arzt ihr Problem und das gewünschte Ergebnis. Der Arzt bewertet die Ausgangssituation und die mögliche Vorgehensweise anhand von Fotos oder einer Videoübertragung. Anschließend erhält die Patientin einen Preisvorschlag. Wenn sich die Patientin für die Operation in der ABClinic Art & Beauty entscheidet, kann sie direkt einen OP-Termin vereinbaren.

OP-TAG

Am Tag vor der Operation findet eine persönliche Beratung mit dem Chirurgen in der Prager Klinik statt, bei der der Arzt die geeignete Technik empfiehlt. Im Rahmen der präoperativen Untersuchung ist auch eine Konsultation mit einem Spezialisten (Mammologen) und eine Ultraschalluntersuchung der Brust erforderlich, die ein eventuelles Problem im Bereich der Brustdrüse aufdecken kann. Die Früherkennung ermöglicht eine eventuelle Lösung gleichzeitig mit der Bruststraffung. Da die Operation unter Vollnarkose verläuft, muss eine interne präoperative Untersuchung durchgeführt werden, die Laborblutuntersuchungen einschließlich Gerinnungswerten, Bewertung der Herzfunktion, Laborbestimmung der Leberfunktion, Mineralgehalt usw. umfasst. Wenn die Patientin die Ergebnisse der präoperativen Untersuchungen nicht mitbringt, können diese auch direkt in der Klinik in Prag absolviert werden.

Die Patientin sollte den Arzt über mögliche Krankheiten, Medikamente, hormonelle Empfängnisverhütung oder Nahrungsergänzungsmittel informieren. 3 Wochen vor der Operation sollte die Frau unter keinen Infektionskrankheiten gelitten haben. Sie sollte den Arzt ebenfalls über banale Virosen informieren. Wir empfehlen, mit dem Rauchen vor der OP aufzuhören, da dies die Wundheilung beeinträchtigen kann.

Die Operation findet direkt in der ABClinic Art & Beauty in einem der Operationssäle statt. Da der Eingriff unter Vollnarkose durchgeführt wird, muss die Patientin am Tag der Operation nüchtern in die Klinik kommen. Unsere Assistentinnen begleiten Sie in Ihr Zimmer und Ihr Chirurg spricht mit Ihnen nochmals die gesamte Operation durch und fertigt die erforderliche Fotodokumentation und die präoperativen Zeichnungen an. Es erwartet Sie auch ein kurzes Gespräch mit unserem Anästhesiearzt, der mit Ihnen den Anästhesie-Fragebogen durchläuft. Kurz bevor Sie in den Operationssaal gehen, bereiten Sie noch unsere Krankenschwestern auf die Operation vor.

OP-VERLAUF

Die Operation dauert je nach Indikation 1-2 Stunden. Der Plastische Chirurg entfernt während der Operation die überschüssige Haut anhand der präoperativen Zeichnung, hebt den Warzenhof mit der Brustwarze auf die erforderliche Höhe an und formt die Brustdrüse. Nach einer vorsichtigen Blutstillung schließt der Arzt die Operationswunde mit Nähten. In die Operationswunde werden Drainagen eingeführt, um geringfügige abklingende Blutungen zu stoppen, und das Operationsfeld wird steril bedeckt und mit einem elastischen Verband verbunden.

NACH DER OP

Unmittelbar nach der Operation werden Sie für kurze Zeit in eine Intensivpflegestation gebracht, in der Sie von unseren erfahrenen Krankenschwestern überwacht werden. Sobald Sie das volle Bewusstsein wiedererlangt haben, werden Sie in Ihr Zimmer gebracht, wo Sie Medikamente zur Schmerzlinderung, Antibiotika oder Medikamente zur Vorbeugung von thromboembolischen Erkrankungen erhalten. In 24 Stunden (bzw. 48 Stunden je nach Ihrem Zustand) werden Sie in die Heimpflege entlassen, nachdem die Drainagen von Ihrem Chirurgen entfernt und Sie von Ihrem Arzt überprüft wurden.

Die Versorgung der Operationswunde erfolgt individuell nach der gewählten Technik und den Gewohnheiten des Chirurgen. Im Allgemeinen empfehlen wir, 3-7 Tage lang einen elastischen Verband zu tragen, der nach der ersten ambulanten Untersuchung durch einen speziellen elastischen postoperativen BH ersetzt wird. Unserer Erfahrung nach sind die BHs der Z-Bra-Serie der französischen Firma MEDICAL-Z die beste Wahl. Diese einzigartigen BHs können Sie in unserer Klinik oder im E-Shop kaufen.

In den ersten 4 bis 6 Wochen nach der Operation absolvieren Sie 3 bis 4 Untersuchungen bei Ihrem Chirurgen. In diesem Zeitraum werden Sie Ihren postoperativen BH tragen. Bei gründlicher Trocknung und Desinfizierung ist eine regelmäßige Standardhygiene möglich. Nach 1 Woche Ruhe können Sie mit leichten Büroarbeiten beginnen. Schlafen wird nur auf dem Rücken empfohlen.

Nach 3-4 Wochen können Sie mit einer Druckmassage der Narben beginnen oder die Reifung der Narben unterstützen, indem Sie das Gel aus den Serien MEDIPATCH Z oder MEDIGEL Z auftragen, die in unserer Klinik oder im E-Shop erhältlich sind.

Nach 6-8 Wochen empfehlen wir, einen BH ohne Bügel zu tragen. Sehr gut geeignet sind die BHs der Elegance ZBra-Serie. In den nachfolgenden 6 bis 12 Monaten absolvieren Sie regelmäßige Kontrollen bei Ihrem Chirurgen und Mammologen, damit Sie Informationen über Ihren Brustzustand erhalten. Es werden ebenfalls eventuelle Probleme im Bereich der Brustdrüse frühzeitig erkannt.

BRUSTSTRAFFUNG: BILDER

VORHER
NACHHER
VORHER
NACHHER

PREIS

Der endgültige Preis Ihrer Bruststraffung wird nach persönlicher Beratung mit einem unserer Ärzte festgelegt. Der Preis berücksichtigt Ihre individuellen Bedürfnisse, die sich aus dem anatomischen Befund, der von Ihrem Chirurgen empfohlenen optimalen Technik und dem Aufwand der Operation ergeben. Der in unserer Preisliste angegebene Betrag ist daher nur ein Richtwert.

MÖGLICHE KOMPLIKATIONEN

Jeder medizinische Eingriff ist mit einem gewissen Komplikationsrisiko verbunden. Obwohl Ihr Chirurg und das gesamte Team unserer Klinik ihr Bestes tun, um Komplikationen zu vermeiden, kann die Möglichkeit einiger Nebenwirkungen nicht vollständig ausgeschlossen werden.

Schwellungen und Blutergüsse sind vorübergehend und treten in den ersten postoperativen Tagen häufig auf. Geringfügige Blutungen werden unmittelbar nach der Operation abgelassen. Anhaltende Blutungen können als Komplikation angesehen werden, ebenso wie die mögliche Entwicklung einer Infektion, die durch vorbeugende Einnahme von Antibiotika verhindert wird. Wundheilungsstörungen oder Veränderungen der Empfindlichkeit zählen zu den seltenen, aber nicht unwiderleglichen Komplikationen der Heilung. Eine der seltensten Komplikationen ist der mögliche Verlust (Nekrose) des Warzenhofs, der insbesondere bei starken Raucherinnen in sehr seltenen Fällen auftreten kann. Aus medizinischer Sicht ist eine der schwerwiegendsten Komplikationen die Entwicklung einer möglichen thromboembolischen Erkrankung, die normalerweise nicht nur durch die sogenannte frühe postoperative Mobilisierung, sondern auch durch die Verabreichung von niedermolekularem Heparin in bestimmten Dosen und Zeiten verhindert wird.

ABCLINIC ART & BEAUTY
V Parku 2308/8,
148 00 Praha 4
Mo-Fr 07:00-19:00
FACEBOOK
YOUTUBE
INSTAGRAM
ABCLINIC ART & BEAUTY © 2020
WEB ©D AIRCASTLES.CZ
clockchevron-down